Kreuzbergstr. 6,
83129 Höslwang

+49 8055 907590
info@hintermayer-gmbh.de

Über uns

Die Geschichte des Familienbetriebes Hintermayer geht bis ins Jahr 1972 zurück. 

Manfred Hintermayer begann zunächst mit einem einfachen Baggerbetrieb und machte sich dabei schnell einen guten Namen.

Am 10. Januar 1984 wurde die Firma Manfred Hintermayer als GmbH in das Handelsregister Traunstein eingetragen. Damals konzentrierte sie sich auf die Verlegung von Kabeln aller Art, die Durchführung von Straßendurchstoßungen sowie die Ausführung von Erdarbeiten und kleineren Asphaltierungen.  Die damals beschäftigten Mitarbeiter waren hauptsächlich im Auftrag der Deutschen Telekom AG tätig, später dann für die Isar-Amper-Werke AG und die Stadtwerke Rosenheim.  Hinzu kamen Aufträge von regionalen Kommunen, Elektrizitätswerken, Wasserversorgungsunternehmen sowie privaten Auftraggebern. 

Mit der Anmietung eines Lagerplatzes in Stephanskirchen im Jahr 2004 wurden die Voraussetzungen für das Wachsen des Unternehmens geschaffen. Das Leistungsspektrum wurde stetig erweitert, u.a. durch Montagen im Strom- und Telefonnetz sowie durch das Einblasen von Mikrorohr und Glasfaserkabeln. Seit 2010 werden selbstständige Spleißarbeiten an CU- und AL-Leitern im Telekommunikations- und Niederspannungsnetz durchgeführt. 

Im März 2015 kam es zur Erweiterung und Umbau des Büros in Höslwang. Im Juni 2015 und August 2016 wurden Bürocontainer als Bauleiterbüros in Stephanskirchen angeschafft.

Heute kann das mittelständische Unternehmen mit ca. 50 festen Mitarbeitern auf eine über 40jährige Erfahrung im regionalen Bereich als Kabeltiefbaufirma zurückblicken und steht damit seinen Auftraggebern sowie Landkreisen, Städten und Gemeinden stets kompetent zur Seite.